Zugangsvoraussetzungen

Für die Zulassung zur staatlichen Prüfung zum*r Psychologischen Psychotherapeut*in werden beim Landesprüfungsamt in Hamburg vorausgesetzt:

  • Universitäts-Abschluss des Studiums Psychologie
    (Diplom-Psychologe/in oder M.Sc. Psychologie, anteilig mit Klinischer Psychologie).
  • Bei ausländischen Abschlüssen ist die Anerkennung durch das Landesprüfungsamt entscheidend.

Detaillierte Hinweise des Landesprüfungsamtes der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg finden Sie unter
https://www.hamburg.de/bgv/downloads/124072/downloads-psychotherapie/

Wir erwarten

  • Motivation und Engagement
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellem Team
  • Interesse und Begeisterung an der therapeutischen Arbeit
  • Lernbereitschaft und Offenheit für neue Ideen und Konzepte